Unser Affe Magda

ist immer bei uns, hi, ho, ha und jederzeit auch für uns da;
kann helfen, trösten, lachen,
tolle schöne Sachen machen;
singen, springen, scherzen,
froh und frei von Herzen;
Ideen kreieren, Bilder verzieren;
Dinge verlieren und suchen lassen;
die Kinder können `s schnell erfassen,
was Magda will und ahmen` s nach,
sie lernen im Spiel und das macht Spaß.
Sie suchen und trösten und helfen ganz viel
und entwickeln dabei viel Mitgefühl
Sie antizipieren was Magda wohl will,
reagieren wohlwollend oder mit Unbill.
Dabei nehmen sie ihre Sichtweise ein
nichts anderes ist „Perspektivenübernahmefähigkeit“,
sich in sein Gegenüber hineinzuversetzen,
eigene und andere Sichtweisen vernetzen.
So fängt eigenes Denken an,
und Kinder haben Freude dran!